Sie sind hier

Physikalische Nesselsucht-Auslöser: Kälte, Licht & Reibung

  • Mögliche Nesselsucht-Auslöser können neben Unverträglichkeiten gegen histaminhaltige Nahrungsmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Medikamente auch physikalische Reize sein: Licht, Wärme, Kälte oder Druck auf der Haut. Diese Erkrankungsform wird auch physikalische Urtikaria genannt.
  • Einige Betroffene reagieren auf mehrere physikalische Reize mit juckenden Quaddeln. Besonders häufig sind die Urticaria factitia (durch Reiben und Kratzen), Licht- und Kälte- Urtikaria.

Für die physikalische Nesselsucht sind Auslöser wie Kälte, Sonnenlicht und kräftiges Reiben verantwortlich. Bei Betroffenen sorgen diese äußeren Einflüsse für Quaddeln, heftigen Juckreiz und mitunter auch für Schwellungen der Haut. Welche Reize kommen noch als Auslöser infrage? Und wieso rufen sie Nesselausschläge hervor?

Die physikalische Nesselsucht (auch physikalische Urtikaria genannt) bildet eine größere Gruppe mit mehreren Untererkrankungen, die eins gemeinsam haben: Die Auslöser der Nesselsucht-Symptome sind stets bestimmte physikalische Reize, die bei Kontakt mit der Haut zu Quaddeln, Juckreiz und Schwellungen (Angioödemen) führen.

Physikalische Auslöser der Nesselsucht

Als physikalische Auslöser der Nesselsucht kommen infrage:

  • Reiben oder Kratzen der Haut (Urticaria factitia),
  • Kälte (Kälteurtikaria),
  • Wärme (Wärmeurtikaria),
  • Licht (Lichturtikaria),
  • und in Einzelfällen sogar Wasser (aquagene Urtikaria).

Wichtig zu wissen: Alle genannten Formen der physikalischen Nesselsucht können nicht nur einzeln, sondern auch gemeinsam auftreten. Betroffen sind Patienten mit spontaner Urtikaria und anderen Formen der weit verbreiteten Hautkrankheit.

Besonders häufig treten die Urticaria factitia, Kälte- und Lichturtikaria auf.

Urticaria factitia: Reiben als Nesselsucht-Auslöser

Wenn zu den Nesselsucht-Auslösern Reiben, Scheuern und Kratzen der Haut gehören, liegt höchstwahrscheinlich eine Urticaria factitia vor. Der Begriff Factitia leitet sich vom lateinischen Wort „facere“ – zu Deutsch „machen“ – ab. Demnach handelt sich um eine „gemachte“ Nesselsucht.

Laut der medizinischen Fachliteratur reagieren bis zu 50 Prozent aller Patienten mit chronischer Nesselsucht auf Auslöser, die für eine Urticaria factitia typisch sind. 1

Eine eindeutige Ursache ist nicht bekannt, wobei einige Experten Intoleranzen gegen bestimmte Medikamente als Auslöser dieser Nesselsucht-Form vermuten.2

Reiben häufiger Nesselsucht-Auslöser

Kälte-Nesselsucht: Auslöser können kühle Luft und kühles Wasser sein

Frau in der Kälte

Die Kälteurtikaria wird durch einen Hautkontakt mit Kälte – zum Beispiel mit kaltem Wasser oder kalter Luft – hervorgerufen. Mit einer Häufigkeit von rund 15 Prozent gehört sie ebenfalls zu den häufigeren Formen der physikalischen Nesselsucht.

Als Auslöser dieser Nesselsucht-Form werden andere Erkrankungen verdächtigt, die in Untersuchungen bei Kälteurtikaria-Patienten häufiger vorkamen als bei gesunden Menschen.

In manchen Fällen verschwindet die Kälteurtikaria sogar, wenn weitere Erkrankungen erfolgreich behandelt worden sind.3

Licht-Urtikaria: Die Sonne als Nesselsucht-Auslöser

Die Lichturtikaria wird in der Fachliteratur auch solare Urtikaria und in der Alltagssprache Sonnenallergie genannt. Der Grund: Vor allem Sonnenlicht ist der physikalische Auslöser dieser Nesselsucht-Form.

Die meisten Betroffenen sind etwa 30 Jahre alt – und mehrheitlich Frauen, wie Studien zeigen. Im Durchschnitt leiden die Patienten zwischen vier und sechs Jahren an der Licht-Urtikaria, bei rund einem Fünftel verursachen zudem noch weitere Auslöser die Nesselsucht-Symptome.4

Frau im Sonnenlicht

Quellen:
1Internetseite des UNEV – Urtikaria Network e.V. URL: http://www.urtikaria.net/de/formen-der-urtikaria/physikalische-urtikaria/urticaria-factitia.html. Zugriff am 24. März 2015.
2Internetseite des UNEV – Urtikaria Network e.V. URL: http://www.urtikaria.net/de/formen-der-urtikaria/physikalische-urtikaria/ueberblick.html. Zugriff am 24. März 2015.
3Internetseite des UNEV – Urtikaria Network e.V. URL: http://www.urtikaria.net/de/formen-der-urtikaria/physikalische-urtikaria/kaelteurtikaria.html. Zugriff am 24. März 2015.
4Internetseite des UNEV – Urtikaria Network e.V. URL: http://www.urtikaria.net/de/formen-der-urtikaria/physikalische-urtikaria/lichturtikaria.html. Zugriff am 24. März 2015.